Als Rudi zu uns gekommen ist, hat sich schnell herausgestellt, dass er Probleme mit seiner Verdauung hat. Wir haben einiges probiert, doch nichts hat wirklich funktioniert. Dann haben wir den Tipp bekommen, es einfach mal mit einem anderen Futter zu probieren. Hier lesen Sie die Erfolgsstory von Rudi.
Liebes Team von THE GOODSTUFF, 
vielen Dank für das tolle Futter! Wir empfehlen Euch ganz klar weiter, werden Euch und Eurem Futter treu bleiben! 
Mehr dazu und wie es zur Futterumstellung kam, lesen Sie hier:
Unsere Bordeaux Dogge Woola ist zwei Jahre alt. Während ihrer Welpenzeit bekam sie ein gutes Trockenfutter. Da unser anderer Hund aber gebarft wird, wollten wir das natürlich auch gerne mit Woola machen.
Was Ilse und Trigon durchgemacht haben und wie es ihm seit der Futterumstellung geht, hier:
Was Heidemarie beobachten konnte, seit ihre Hunde THE GOODSTUFF fressen, hier:
Gerti züchtet Montecore-Labradors und war lange auf der Suche nach einer Futterlinie, die ihren Vorstellungen entspricht. Was sie und ihre Kunden zu THE GOODSTUFF sagen, lesen Sie hier:
Eine eingefleischte Barferin berichtet über ihre Erfahrung mit THE GOODSTUFF!
Wir mussten viele Ängste um unsere Amerikanische Bulldogge Panna ausstehen. Sie kam mit 12 Wochen zu uns und war ein ganz normaler Welpe – süß und verspielt. Allerdings wollte sie Unmengen fressen ...
Viele Hundebesitzer kennen das Problem vom ewig stumpfen Fell – trotz zahlreicher Tierarztbesuche und Futterumstellungen. Wie Verena das in den Griff bekommen hat, lesen Sie hier:
Labrador Barney hatte regelmäßig mit Magen-Darm-Problemen zu kämpfen. „Unsere Züchterin erzählte uns von THE GOODSTUFF. Seit ein paar Wochen hat unser Hund keine Verdauungsprobleme mehr.“