Erste Hilfe: Das gehört in die Haus- und Reiseapotheke

Sommerzeit ist Urlaubszeit: Wer mit seinem Hund verreisen möchte, sollte nicht nur Hundefutter, Leine & Co. einpacken, sondern auch ein Erste-Hilfe-Set, mit dem im Notfall dem Vierbeiner schnell geholfen werden kann.

HUHN & ZUCCHINI (Adult) HUHN & ZUCCHINI (Adult)
Content 0.4 Kilogramm (CHF10.50 * / 1 Kilogramm)
From CHF4.20 *
RIND (Adult) RIND (Adult)
Content 0.5 Kilogramm (CHF13.00 * / 1 Kilogramm)
From CHF6.50 *
PFERD & ZUCCHINI (Adult) PFERD & ZUCCHINI (Adult)
Content 0.4 Kilogramm (CHF11.75 * / 1 Kilogramm)
From CHF4.70 *
LACHS (Puppy/Junior) LACHS (Puppy/Junior)
Content 2.5 Kilogramm (CHF11.16 * / 1 Kilogramm)
From CHF27.90 *
Alle Produkte zeigen
Erste Hilfe: Das gehört in die Haus- und Reiseapotheke

Auch daheim ist es übrigens ratsam eine Hunde-Apotheke stets griffbereit zu haben.

 

Das gehört in eine Haus- und Reiseapotheke

Die Grundausstattung:

  • Verbandmaterial wie Mullbinden, selbsthaftende elastische Binden, Tupfer, Leuko- oder Silkoplast
  • Verbandschere
  • Pinzette
  • Zeckenzange
  • Zeckenschutzmittel
  • Einwegspritzen, um Medikamente verabreichen zu können
  • Einweghandschuhe
  • Fieberthermometer
  • Desinfektionsmittel für Wunden
  • Wund- und Heilsalbe
  • Pfotenschutzbalsam
  • Kohletabletten bei Durchfall oder Vergiftungen
  • Elektrolyt-Lösung bei Erbrechen, Durchfall oder Wasservergiftung
  • Augen- und Ohrentropfen

 

Unser Tipp: Spezielle Medikamente wie Reise- oder Beruhigungstabletten sowie Allergie- und Schmerzmittel sollte Sie erst nach Absprache mit Ihrem Tierarzt individuell ergänzen. Besonders vor einer Auslandsreise ist ein Gesundheits-Check mit Impfauffrischungen beim Tierarzt nötig. Informieren Sie sich vorab über die Einreisebestimmungen Ihres Urlaubslands.

 

Erste Hilfe im Notfall

Falls sich Ihr Hund zu Hause verletzt, wissen Sie bestimmt sofort, zu welchem Tierarzt Sie fahren können.

Im Urlaub ist das ebenso wichtig: Notieren Sie sich daher vor Ihrer Reise den Kontakt des nächstgelegenen Tierarztes oder der Tierklinik. Dann sind Sie gut gerüstet, wenn es schnell gehen muss.

Auch wenn es schwerfällt: Bleiben Sie möglichst ruhig und versorgen Sie Ihren Vierbeiner so gut es geht – bevor Sie sich auf dem Weg zum Tierarzt machen.

 

Zum Weiterlesen: Welche Reise-Dokumente brauchen ich? Welche Versicherungen sind sinnvoll? In unserem Beitrag „Urlaub mit Hund“ haben wir Ihnen Checklisten zusammengestellt, die Ihnen bei der Urlaubsvorbereitung helfen können.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Hund einen erholsamen, schönen und vor allem gesunden Urlaub ?

THE GOODSTUFF News!

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter, erfahren Sie regelmäßig Wissenswertes über Hunde und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Hundefutter-Aktion mehr!