Advent und Weihnachtszeit – alles ist dekoriert, glitzert und leuchtet, Kekse und Köstlichkeiten duften im Haus. In Haushalten mit Hunden sind dabei ein paar wichtige Spielregeln zu beachten, um die Zeit besinnlich, genussvoll und ohne Besuch beim Tierarzt zu verbringen.
Temperaturen um die Null Grad, erste Schneefälle und eisiger Wind. Wir wissen uns in der kalten Jahreszeit gegen das Wetter gut zu schützen. Aber wie können wir unseren vierbeinigen Freunden die kalte Jahreszeit so angenehm wie möglich machen, damit auch sie die weiße Pracht genießen?