Der Sommer ist der perfekte Zeitpunkt für einen Urlaub. Egal, ob einem der Sinn eher nach Aktivitäten oder Entspannung steht – eines ist sicher: Den eigenen Hund hätte doch gerne jeder von uns am liebsten dabei!
Nicht nur wir Menschen werden manchmal krank oder machen aus Versehen etwas kaputt, sondern auch Tiere. Doch was ist, wenn der eigene Hund Unsinn macht, sich plötzlich verletzt, eine chronische Krankheit bekommt oder im schlimmsten Fall sogar eine Operation benötigt? Viele Hundebesitzer unterschätzen die Kosten, die in solchen Fällen entstehen können. Damit im Ernstfall neben den Sorgen nicht auch noch finanzielle Schwierigkeiten hinzukommen, bieten die meisten Versicherungen spezielle Angebote für Hunde an.
Sich ohne Leine frei und sicher bewegen, sprinten, schnüffeln und Artgenossen treffen – das ist das Grundbedürfnis aller Hunde. Was sich in ländlichen Regionen leicht ermöglichen lässt, ist in der Stadt schwieriger. Aus diesem Grund haben viele Gemeinden eingezäunte Hundezonen errichtet, in denen die Tiere gemeinsam toben können.